MENU

USB-C

USB-C ist der neueste Industriestandard für Daten-, Videoübertragung und Stromversorgung. Der USB-C-Anschluss ist symmetrisch, so dass Versuche, seine richtige Orientierung zu finden, glücklicherweise vorbei sind. Darüber hinaus unterstützt Standard-USB-C 3.1 Datenübertragung mit 10 Gbit/s, ist also doppelt so schnell wie USB 3.0. In Wirklichkeit gibt es zwei Versionen von USB-C, Gen 1 und Gen 2. Gen 1 erfüllt die gleichen Parameter für die Schnittstelle und die Datenübertragungsgeschwindigkeiten wie USB 3.0, 5 Gbps, während Gen 2 10 Gbps unterstützt.

USB-C-Anschlüsse unterstützen verschiedene Protokolle mit so genannten alternativen Modi. Dadurch kann die Dockingstation oder der Adapter einen HDMI-Ausgang, DisplayPort oder VGA mit einem einzigen USB-C-Anschluss haben. Die USB-C Power Delivery-Spezifikation unterstützt bidirektionale Stromversorgung mit bis zu 100 W, sodass das Gerät Strom liefern oder verbrauchen kann. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Notebook jetzt auch über den USB-C-Anschluss aufladen können, da ein typisches Notebook etwa 60 W benötigt. Obwohl USB-C viele potenzielle Vorteile bietet, ist es wichtig zu beachten, dass nicht alle USB-C-Anschlüsse gleich sind. Einige Laptops oder Tablets können nur die Datenübertragung unterstützen, während andere den Datentransfer-, Strom- und Video-Alternativmodus unterstützen. Bei der Auswahl von Zubehör ist es daher wichtig, die USB-C-Anschlussoption zu überprüfen.

 

 

 

hp-spoluprace-bg.png (193 798 bytes)
Arbeiten Sie mit uns
Sind Sie ein Computerzubehörhändler? Erweitern Sie ihr Sortiment um unsere Produkte.