MENU

i-tec USB 3.0 Dual Docking Station + USB Charging Port

Die i-tec USB 3.0 Dual Docking Station verfügt über zwei Grafikausgänge, dank deren Sie einen beliebigen Bildschirm anschließen können. Die HDMI Schnittstelle ermöglicht Ihnen Bild zusammen mit Ton zu übertragen, so dass Sie die DVI-I Schnittstelle vor allem zum Anschluss an professionelle Bildschirme, die die Höchstauflösungen unterstützen, nutzen können. Der Grafikchipsatz unterstützt sogar die Full HD+ Auflösung (2x 2048 x 1152 Pixel) und dank des eigenen hochleistungsfähigen Grafikcontrollers wird die Leistung von Ihrem Notebook, Tablet-PC oder PC nicht beeinflusst. Genießen Sie das bessere Erlebnis mit einem großen Bildschirm, auf dem Sie Filme anschauen, Medien streamen, Präsentationen, Webseiten u.a. anschauen können.

Die Docking Station verfügt auch über Audioeingang / -ausgang, Gigabit Netzwerkkarte, zwei USB 3.0 Anschlüsse und vier USB 2.0 Anschlüsse. Mit Hilfe von USB 3.0 Fast Port können Sie Ihre USB Geräte, wie zum Beispiel Mobiltelefone, Tablet-PCs, Fotoapparate usw., aufladen
Sie bietet Ihren Nutzern eine größere Flexibilität, indem sie von der Notebookplattform unabhängig ist. Außerdem kennzeichnet sich unser Produkt durch ein kompaktes und elegantes Design, das im Einklang mit der Ultrabook-Linie entwickelt wurde. Die Docking Station kann auch liegend als Unterlage unter einem Notebook oder Tablet-PC benutzt werden, womit eine bessere Luftzirkulation unter diesen Geräten erreicht wird.

Sie ist rückwärts kompatibel zu USB 2.0 Geräten und kann mit allen Tablet-PCs mit Windows 8 und installierter Treiberversion 7.2 MO oder höher verwendet werden.
Diese universelle Docking Station erhöht wesentlich den Komfort bei der Verwendung von Ihrem Notebook, Tablet-PC oder PC. Sie ermöglicht Ihnen, alle Ihre Lieblingsgeräte, wie z. B. Tastatur, Maus, externe Festplatte, Drucker, Audioanlage, Ethernet, Monitor usw., mit einem einzigen USB 3.0 Kabel (One-Touch-System) anzuschließen.
Damit vermeiden Sie das ständige Anschließen und Ausstecken dieser Geräte, wenn Sie Ihr Notebook oder Ihren Tablet-PC mitnehmen. Zum Vorteil gehört auch größere Ordnung auf Ihrem Schreibtisch, da das unübersichtliche Kabelchaos verschwindet.

Falls Sie Probleme mit der Installation haben oder auf technische Schwierigkeiten bzw. fehlerhafte Funktionsfähigkeit stoßen, überprüfen Sie zuerst die möglichen Lösungen unter FAQ.

Lange Produktbeschreibung: i-tec USB 3.0 Dual Docking Station HDMI DVI Full HD + 2048×1152 + USB Charging Port Gigabit Ethernet, Notebook Ultrabook Tablet

PN: U3HDMIDVIDOCK
EAN: 8595611700620
USB-3.0

Wo kaufen

Für Endkunden
Verkaufsnetze

Preisvergleich
Für Reseller
Für Distributoren
  • Produktmerkmale
  • Benutzerhandbücher, Treiber
  • FAQ

Produktmerkmale

  • 1x DVI-I port
  • 1x HDMI port
  • 2x USB 3.0 Port Typ A – für den Anschluss der USB Geräte an Docking Station (1X Port USB 3.0 Fast markierte Anschluss verfügt auch über die Funktion nach BC 1.2 Spezifikation zum Aufladen von iPad oder Samsung Tablet-PCs)
  • 4x USB 2.0 Port Typ A – für den Anschluss der USB Geräte an Docking Station
  • 1x USB 3.0 Port Typ B – Anschluss der Docking Station an USB Port von Notebook / Tablet-PC / Computer
  • 1x Ethernet 10 / 100 / 1000 Mb/s GLAN RJ-45 port
  • 1x 3,5 mm Audioausgang für Kopfhörer / Lautsprecher – 2-Kanal-Ausgang 48 kHz für 16 Bit
  • 1x 3,5 mm Eingang für Mikrophon – 2-Kanal-Eingang 48 kHz für 16 Bit
  • Bildschirmauflösung 2x: 640×480, 800×600, 1024×768, 1280×960, 1280×1024, 1360×768, 1366×768, 1368×768, 1400×1050, 1440×900, 1600×1200, 1680×1050, 1920×1080, 1920×1200, 2048×1152
  • USB 3.0 kompatibel mit 2.0
  • Netzadapter: Eingang AC 100-240 V / 50-60 Hz / 0,75 A; Ausgang DC 5 V / 4 A
  • OS Windows 7/8/8.1/10, Mac OS X, Linux Ubuntu (14.04, 16.04, 17.04, 17.10 18.04), Android 5 und höher, Chrome OS R51 und höher.
  • Produktabmessungen 181 x 71 x 31 mm
  • Produktgewicht 220 g
  • Verpackungsabmessungen 242 x 164 x 79 mm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung 827 g

 

SYSTEMANFORDERUNGEN

Hardwareanforderungen: Notebook / Tablet-PC mit BS Win 8 / Computer mit einem freien USB 3.0 / 2.0 Port. Falls Ihr Gerät über USB 2.0 Port verfügt, wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit eingeschränkt. Prozessor Intel Pentium 1.2 GHz und höher, 512 MB RAM.

Betriebssystem: Windows 7/8/8.1/10, Mac OS X, Linux Ubuntu (14.04, 16.04, 17.04, 17.10 18.04), Android 5 und höher, Chrome OS R51 und höher.

 

LIEFERUMFANG

  • i-tec USB 3.0 Docking Station
  • Untergestell
  • Netzadapter
  • USB 3.0 Kabel (ein Ende – Anschluss Typ A, anderes Ende – Typ B; 100 cm) – für den Anschluss an Notebook / Tablet-PC / Computer
  • CD mit Treibern und Gebrauchsanweisung
  • Quick Start

 

Unsere Docking Station ermöglicht Ihnen, alle Ihre Lieblingsgeräte, wie z. B. Tastatur, Maus, externe Festplatte, Drucker, Audioanlage, Ethernet, Monitor usw., mit Hilfe von einem einzigen USB 3.0 Kabel anzuschließen.

Lieferumfang

  • i-tec USB 3.0 Docking Station
  • Untergestell
  • Netzadapter
  • USB 3.0 Kabel (ein Ende - Anschluss Typ A, anderes Ende - Typ B; 100 cm) – für den Anschluss an Notebook / Tablet-PC / Computer
  • CD mit Treibern und Gebrauchsanweisung
  • Quick Start

Benutzerhandbücher

Treiber

 

FAQ

Neueste Treibern finden Sie immer hier.

 

 

Frage: Mein MacBook wurde auf HighSierra Version 10.13.1 aktualisiert und der interne Bildschirm funktioniert im Spiegelmodus (Mirror Mode) nicht. Wie sollte ich vorgehen?
Antwort: Es geht um das Problem zwischen dem DisplayLink Treiber und der Kompatibilität gegenwärtiger Version von MacOS. Apple wurde schon um Fehlerbeseitigung gefordert. Inzwischen kann folgende vorläufige Lösung genutzt werden:
http://support.displaylink.com/knowledgebase/articles/1812676-macos-high-sierra-mirror-issues
Dieser Prozess stellt die Displayeinstellung von „Spiegeln“ (Mirror) auf „Erweitern“ (Extend) zurück. Dennoch wird der Modus „Spiegeln“ (Mirror) nicht funktionieren, bis er seitens Apple nicht korrigiert wird.

 

Frage: Der Display Port funktioniert nach dem Anschluss an mein MacBook sowie nach der Installation von Display Link Treibern nicht.

Antwort: Nach dem Update 10.13 (High Sierra) wurde Apple um ein Sicherheitselement ergänzt, das die automatische Display Link Treiberinstallation blokiert. Es ist nötig, die Ausnahme, unter Sicherheitseinstellung Ihres MacBooks, für Display Link Corp bestätigen. Eine ausführliche Anleitung finden Sie unter: http://support.displaylink.com/knowledgebase/articles/1188004-macos-high-sierra-video-functionality-not-enabled

 

Frage: Kann ich eine Reduktion zur Signalumwandlung von HDMI/Display Port auf VGA/DVI Port verwenden?
Antwort: Die Verwendung des Wandlers vom Digitalsignal (HDMI/Display Port) auf Analogsignal (VGA/DVI) ist wegen technologischer Einschränkung der Analogports (wegen ihrer niedrigen Durchlässigkeit) nicht empfehlenswert. Diese Wandler müssen nicht 100% funktionsfähig sein.

Frage: Ich möchte ein Apple-Gerät (iPad, iPhone, iPod) unter Windows BS über USB 3.0 / 2.0 Port aufladen. Gibt es eine Software-Lösung für dieses Problem.
Antwort: Standardmäßig wird das Gerät mit Hilfe von Netzadapter, der mit Apple-Gerät geliefert wird, aufgeladen. Trotzdem wurde durch die Firma ASUS die Software „ASUS AiCharger“ entwickelt, die es ermöglicht, zu arbeiten und gleichzeitig das Apple-Gerät über den USB Port von Notebook / PC, über den angeschlossenen HUB oder Docking Station in Windows Umgebung aufzuladen. Mehr Informationen finden Sie hier, wo Sie die Software auch herunterladen und probieren können. Trotz der Menge von positiven Erfahrungen mit der Verwendung dieser Software können wir keine 100% Wirkung in allen möglichen Hardwaremöglichkeiten garantieren.

Frage: Meine Spiele funktionieren unter Windows BS mit installierter Display Link Software nicht.
Antwort: Bei einigen Spielen gibt es Probleme im Vollbildmodus oder bei der Verwendung von mehreren Monitoren. Eine mögliche Lösung finden Sie hier.

Frage: Beim Zuklappen des Notebook wird dieser automatisch runtergefahren. Welche Lösung haben Sie hier?
Antwort: Bitte folgende Änderungen durchführen: „Systemsteuerung“ –  „Energieoptionen“ – „Auswählen, was beim Zuklappen des Computers geschehen soll“ – „Beim Zuklappen“ – „Nichts unternehmen“.

Frage: Nach der Treiberaktualisierung unter MAC OS funktionieren die grafischen Ausgänge nicht.
Antwort: Wir empfehlen, zuerst die alten Treiber zu deinstallieren und erst danach die neuen Treiber zu installieren.

Frage: Welche Anforderungen müssen primäre Grafikkarten für die Verwendung mit DisplayLink Chipsätzen in i-tec Grafik-Adaptern und Docking Stationen erfüllen?
Antwort: Die DisplayLink graphischen Chipsätze sind sekundäre (weitere) Grafikkarten in einem PC.
Um sie zu verwenden, muss eine primäre Grafikkarte installiert sein.
Unter Windows XP: Unter diesem BS werden eigene virtuelle Grafikadapter von DisplayLink in Gerätemanager und Windows Video Eigenschaften installiert. Deswegen funktioniert er unter Windows XP auch unabhängig von einer primären Grafikkarte. Windows Vista / 7 / 8 / 8.1 und höher: Unter diesen Betriebssystemen arbeitet der DisplayLink Grafiktreiber nur in der Abhängigkeit von primären Grafikkarten: Intel, NVidia, ATI/AMD, VIA. Er funktioniert nicht mit SiS oder Matrox Grafikkarten. Und er könnte auch nicht funktionieren, wenn mehrere Grafikkarten installiert sind. DisplayLink unterstützt nicht die ATI Crossfire oder NVidia SLI Konfiguration. Er unterstützt NVidia GeForce Go 6/7 Serie bis zu der Version v6.2.

Frage: Nach der Installation von Windows 8.1 funktioniert das Gerät nicht mehr. Unter Windows 8 hat es problemlos funktioniert.
Antwort: Installieren Sie bitte die neuesten Treiber von unserer Internetseite, die Sie auf der Unterseite des Produkts unter „Download“ finden. Windows 8.1 wird ab der Version DisplayLink 7.4 unterstützt.

Frage: Nach der Installation von Mac OS X 10.9 Mavericks funktioniert das Gerät nicht mehr. Unter vorheriger Betriebssystemversion hat es problemlos funktioniert.
Antwort: Installieren Sie bitte die neuesten Treiber von unserer Internetseite, die Sie auf der Unterseite des Produkts unter „Download“ finden. Mac OS X 10.9 Mavericks wird ab der Version DisplayLink 2.1 unterstützt.

Frage: Der Audioausgang funktioniert unter Mac OS X nicht.
Antwort: Treiber für Mac OS X unterstützen zurzeit Audio von der Version 10.10.x Yosemmite und höher, wenn das Gerät an einen USB 3.0 Port angeschlossen ist. Es ist sowie möglich, Audio beim Anschluss an USB 2.0 Port zu benutzen.

Frage: Die Docking Station funktioniert nicht mit meinem Tablet-PC und Windows 8.
Antwort: Installieren Sie bitte die neueste Treiberversion 7.2 M0 oder höher, die unter http://www.displaylink.com/downloads herunterzuladen ist.

Frage: Ich habe Problem mit der Erkennung der USB 3.0 Docking Station im USB 3.0 Port von meinem Notebook / Tablet-PC / Computer.
Antwort: Das Problem kann in veralteten Treibern für USB 3.0 Port in Ihrem Notebook / Tablet-PC / Computer liegen. Lesen Sie bitte die Beschreibung durch und laden die neuesten Treiber für USB 3.0 Chipsatz Ihres Notebooks / Tablet-PCs / Computesr herunter und installieren sie gemäss der Anleitung. Die Treiber sind unter http://support.displaylink.com/knowledgebase/articles/544213 herunterzuladen.

Frage: Wie soll die USB 3.0 Docking Station unter Windows BS richtig installiert werden?
Antwort: Schließen Sie die USB 3.0 Docking Station an USB Port Ihres Notebooks / Tablet-PCs / Computes nicht an, bevor die Treiber installiert sind. Es ist nötig, die aktuellen Treiber von DisplayLink (für den internen Chipsatz DL-3700) zu installieren, die unter http://www.displaylink.com/downloads herunterzuladen sind. Nach der Treiberinstallation und dem Anschluss der USB 3.0 Docking Station an USB Port Ihres Notebooks / Tablet-PCs / Computesr werden die Treiber automatisch fertig installiert. Das Bedienfenster wird erst nach dem Displayanschluss aktiviert.

Frage: Gibt es Treiber für Windows 8 / 8.1 32/64 Bit für USB 3.0 Docking Station?
Antwort: Ja, für den grafischen Teil ist es nötig, die aktuellen Treiber von DisplayLink (für den internen Chipsatz DL-3700) http://www.displaylink.com/downloads zu installieren. Schließen Sie die USB 3.0 Docking Station nicht an, bevor diese Treiber installiert sind. Nach der Treiberinstallation und dem Anschluss der USB 3.0 Docking Station an USB Port Ihres Notebooks / Tablet-PCs / Computesr werden die Treiber automatisch fertig installiert. Das Bedienfester wird erst nach dem Displayanschluss aktiviert.

Frage: Wie kann ich einen VGA-Monitor anschließen?
Antwort: Wenn sie einen Adapter DVI-I nach VGA verwenden, kann dieser an den DVI-I Ausgang angeschlossen werden. Den DVI- auf VGA Adapter können sie bei den bekannten Stellen erwerben.

Frage: Könnte ich ausführlichere Informationen über die Probleme mit der USB 3.0 Docking Station bekommen?
Antwort: Natürlich, nützliche Informationen finden Sie auf der Internetseite von DisplayLink http://support.displaylink.com/ unter FAQ oder Sie können sich an unsere technische Abteilung wenden.

Frage: Tablet-PC von Apple / Samsung wird nicht geladen.
Antwort: Leider, trotz der europäischen Norm über die Unifizierung von Versorgungsgeräten schützen einige Firmen Ihre Markenprodukte so, dass Sie nur mit Hilfe der lizenzierten Originalnetzadapter geladen werden können. Apple / Samsung Tablet-PCs können nur über den USB 3.0 Fast Port aufgeladen werden. Zugleich muss die Docking Station vom Computer/Notebook getrennt sein und via mitgeliefertem Netzadapter an der Stromversorgung angeschlossen sein.

Frage: Der LAN-Port funktioniert nicht oder nur mit der Geschwindigkeit 10/100 Mbps.
Antwort: Überprüfen Sie die Verkabelung zwischen der Docking Station und dem aktiven Element und stecken Sie die RJ-45 Anschlüsse nochmals richtig ein. Sie können auch das Ethernet Kabel zwischen der Docking Station und dem aktiven Netzwerkelement (HUB, Switch, Router) gegen ein zertifiziertes Kabel austauschen.

Falls etwas vom Lieferumfang, der auf der Verpackung angegeben ist, fehlen sollte, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und schreiben uns eine E-Mail an info@comdis.cz und geben das fehlende Zubehör an. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Lieferadresse anzugeben.

Zusammenhängende Produkte

u3metaldock-3
USB-3.0
i-tec USB 3.0 Metal Docking Station DVI-I HDMI oder Display Port
METAL Series ist die neueste Produktenreihe von i-tec in elegantem stilvollem Metalldesign und exklusiver Verpackung. PRODUKTBESCHREIBUNG Die i-tec USB 3.0 Metal Docking ...
Alles über das Produkt »
u3dvidockl-3
USB-3.0
i-tec USB 3.0 HD Video Docking Station Advance
Advance Series steht für unsere Premiumzubehörprodukte. Diese vereinen Spitzentechnologie mit innovativem Design und exklusiver Verpackung. PRODUKTBESCHREIBUNG Die i-tec USB 3.0 Docking Station ...
Alles über das Produkt »
hp-spoluprace-bg.png (193 798 bytes)
Arbeiten Sie mit uns
Sind Sie ein Computerzubehörhändler? Erweitern Sie ihr Sortiment um unsere Produkte.