I-TEC - vše, co můžete k počitači potřebovat

I-TEC - kompletní portfolio příslušenství pro notebooky a stolní počítače - externí rámečky, video a audio adaptéry, čtečky, napájení atd.

HOME ›› PODPORA

Die neuesten Treiber für Docking Station ausgestellt - DisplayLink 7.0. Zum Download bitte klicken Sie hier.

In der letzten Zeit wird eine immer größere Menge von Produkten, die über die USB 3.0 SuperSpeed Technologie verfügen, angeboten. Trotzdem diese Technologie schon seit dem Jahre 2010 verwendet wird, kommt es immer zu einer ständigen Vervollkommnung der Treiber von unterstützten Geräten. Damit Sie, unsere lieben Kunden, die Vorteile eines schnellen USB 3.0 SuperSpeed Gerätes nutzen können, müssen Sie über einen Computer oder ein Notebook mit der USB 3.0 Schnittstelle verfügen. Um ihre problemlose Funktionsfähigkeit wird dank sog. Chipsatz, der die aktuellen Treiber zur Verfügung haben muss, gesorgt.
Liebe Kunden, wird sind uns dessen bewusst, dass Sie auf Probleme bei der Installation oder Benutzung unserer USB 3.0 Geräte stoßen können. Dennoch werden diese Schwierigkeiten sehr oft durch installierte nichtaktuelle Treiber für den USB 3.0 Controller oder Chipsatz des Notebooks/Computers verursacht. Nächste Problemquelle kann sowie die nichtaktuelle Controller-Firmware des USB 3.0 Ports darstellen.
Falls Sie auf ein von erwähnten Problemen stoßen, empfehlen wir immer auf der Internetseite des Lieferanten vom betreffenden Gerät nachschauen und überprüfen, ob die neusten Treiber für die USB 3.0 Schnittstelle zur Verfügung stehen. Wenn Ihr Gerätelieferant nicht weiterhelfen könnte, können Sie sich direkt auf den Hersteller vom USB 3.0 Chipsatz wenden und seine technische Unterstützung nutzen. Die häufigsten Chipsatz-Hersteller finden Sie hier: Intel, Renesas (vorher NEC), Via (VLI), AS Media, Fresco Logic, Etron. Die Verfügbarkeit von aktuellen Treibern für den USB 3.0 Controller können Sie z.B. unter den folgenden Links überprüfen:

Intel
Renesas (formerly NEC)
VIA (VLI)
AS Media
Fresco Logic (FL)
Etron
Texas Instruments (TI)

Die Gesellschaft ComDis übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die durch eine unsachgemäße oder falsche Installation jeglicher Software und jeglicher nicht mitgelieferten Treiber verursacht werden können. Die angeführte Installation führt der Benutzer in eigener Verantwortung durch. Es ist immer empfehlenswert,  die Hilfe des Fachservices auszunutzen.

Für die i-tec Produkte finden Sie die aktuellen Treiber immer auf unserer Internetseite www.i-tec.cz

Einige Mutterplatten sind sogar dadurch bekannt, dass sie mit dem USB 3.0 Renesas (NEC) Controller nicht korrekt arbeiten, und zwar aus dem Grunde einer falschen Taktgabe des PCI-Express-Buses. In diesem Falle ist es notwendig, sich auf den Hersteller der PC-Mutterplatte mit der Bitte um sog. BIOS-Update zu wenden. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass sich die Lieferanten von Mutterplatten des Problems bewusst sind und meistens schon eine korrigierte Version des BIOS-Systems, mit Hilfe dessen das Problem gelöst werden kann, herausgaben.

Zum weiteren häufigen Problem bezüglich des Anschlusses von der USB 3.0 Schnittstelle gehört die Verwendung der Kabel von schlechter Qualität, die sehr störungsempfindlich sind. Es kann dann ganz oft zu Schwierigkeiten beim Anschluss von Geräten oder zum Datenübertragungsabbruch zwischen dem Gerät und dem Computer kommen.

Sehr geehrte Kunden, es ist uns klar, dass die erwähnte Problematik ganz umfangreich ist. Falls Sie auf Probleme bei der Installation bzw. Verwendung unserer Produkte stoßen sollten, nehmen Sie bitte mit unserer technischen Abteilung Kontakt auf.

webmaster: i-Pages - www.i-pages.cz © Copyright - i-tec Technologies s.r.o., Teslova 2, 702 00 Ostrava, tel.: +420 596 637 130

Soubory cookies nám pomáhají zajišťovat co možná nejsnadnější použití našich webových stránek. Dalším používáním webu s jejich využíváním automaticky souhlasíte. Podrobnosti v kategorii Firemní informace.